frankperson, frank person, gestaltung, kommunikation, designer, industriedesigner, studio, designbüro, dieter rams, braun,

frank person
lebt und arbeitet als produktdesigner in darmstadt.

emotionale gestaltung und reduktion aufs wesentliche sind für ihn kein widerspruch sondern anspruch.


funktion, langlebigkeit und sensibler umgang mit materialien kennzeichnen seine entwürfe. 

nach einer handwerklichen ausbildung zum glasbläser an der glasfachschule hadamar studiert er industriedesign an der fachhochschule darmstadt sowie als gaststudent am manchester polytechnic. 1991 absloviert  er sein diplom bei prof. bernd meurer in darmstadt.

nach kurzer festanstellung in einem industrieunternehmen gründet er zusammen mit einem partner das büro "orange design" und entwirft z.b. für koziol zahlreiche produkte aus kunststoff, wie stehende spülbürsten, trinkflaschen, spaghettilöffel, kehrschaufel und besen und vieles mehr in einer kommunikatven formensprache, die für den hersteller zum erkennungsmerkmal wird. 


für den aussenmöbel hersteller erlau entwickelt er unter anderem einige parkbänke und ein zweifach ausgezeichnetes sitzsystem exposit für den öffentlichen raum.


von 2013 - 2016 hat er einen lehrauftrag für gestaltung, designgeschichte und projektarbeit and der afk baden württemberg in mannheim.

studio
seit 1999 besteht das studio „fp.formgebung“.


hier entstehen unter anderem möbelentwürfe für den privaten und objektbereich, verschiedene kunden wie erlau ag,  nusser, möller design, welonda, manufactum und kusch&co, schätzen die prägnanten und stringenten entwürfe des designstudios.

für die integrativen werkstätten der stiftung bethel entseht eine serie von nachhaltigen produkten für küche und wohnen, die aus nachhaltigen materialien handwerklich in serie gefertigt werden. es werden ausschließlich hölzer von lokalen bäumen verwendet, in kontrastreicher verbindung mit glas oder metall.


herstellung
in kleinserie hergestellte und selbst vertriebene produkte sind ein fabel von frank, auch um konsequent und ohne kompromisse eigene produktideen umzusetzen.

2016 gründet er mit daniel lechowski die marke YRON®, um unter anderem einen gusseisernen gartengrill herzustellen und zu vertreiben.

ca.ab ende 2019 bietet frank person eine familie von leuchten an, die in enger zusammenarbeit mit glasbläsern, holz- metallverarbeitern  und anderen herstellern entsteht.